Der Berg ist unser einziger Freund Antonietta Chiovini hat als Partisanin in den italienischen Alpen gegen die Faschisten gekämpft. Ihre Freunde und Kameraden sind längst gestorben. Bald wird es niemanden mehr geben, der an ihren Widerstand erinnert. Deshalb bricht sie nach mehr als siebzig Jahren ihr Schweigen. Damit kein Gras über die Erinnerung wächst. Damit all das Leid und die Angst und die Hoffnung jener Tage nicht vergebens waren. Ein Porträt von Holger Fröhlich für das Greenpeace Magazin. (jetzt online) [read more]
Abdul und die Narren Abduls Geschichte ist die eines jungen Mannes, der fliehen musste für das, was er liebt: seine Musik. Es ist aber auch eine Geschichte über das Ankommen, die damit verbundenen Absurditäten – und darüber, wie gut gemeinte Hilfe ins Groteske rutschen kann. Esther Göbel hat Abduls Geschichte für Krautreporter aufgeschrieben. [read more]
Die falsche Wahl Nachdem Esther Göbel im Frühjahr 2015 in einem Text in der Süddeutschen Zeitung über das Phänomen bereuende Mütter geschrieben hatte, entfachte in Deutschland eine Debatte. Viele empörten sich, heiß wurde diskutiert, ob eine Mutter sagen darf, sie bereue es, ein Kind bekommen zu haben. Göbel hat sich sowohl mit dem Phänomen als auch mit der Debatte weiter beschäftigt. Jetzt ist ihr Buch „Die falsche Wahl“ erschienen. Darin anaysiert sie die Bedingungen für junge Frauen und Mütter in Deutschland, wagt den Blick nach Israel sowie ins europäische Ausland – und portraitiert drei bereuende Mütter. [read more]
Mein Trojaner und ich All meine Daten: auf einmal verschlüsselt! Nur wenn ich Geld zahlen würde, könnte ich sie wiederbekommen – vielleicht. Noch 118 Stunden und 54 Minuten. Danach würde sich der Preis verdoppeln. Für Krautreporter beschreibt Esther Göbel, wie sie Opfer der aktuellen Ransomware wurde. [März 2016] [read more]
Ein guter Deal Der Drogenhandel im Darknet mischt eine altgediente Branche auf – und macht dabei ein schmutziges erheblich Geschäft sauberer. Wie, erklärt Holger Fröhlich in brand eins. [read more]
Die Mensch-Maschine Enno Park hat durch ein Implantat sein Gehör wiederbekommen. Jetzt will er mehr. Das Interview mit einem Cyborg führte Holger Fröhlich für brand eins. [read more]
Neben der Spur Wie bringt man eine gute Idee auf die Straße? Mit Überzeugung. Porträt eines Unternehmers, der für eine ganze Branche kämpft und dabei fast verrückt wurde. Durch die Windungen der EU-Regulationen kämpfte sich Holger Fröhlich für brand eins. [read more]
King of BaWü Winfried Kretschmann kann Fliesen legen, Trockenbauwände einziehen, Terrassen bauen, Gärten anlegen, Briefkästen basteln. „Alles außer Schweißen“, sagte er mal in einem Interview. Kretschmann ist universal begabt. Er kann sogar Ministerpräsident für alle sein. Dafür lieben ihn drei Viertel der Baden-Württemberger. [read more]
Auf der Suche nach der schwäbischen Hausfrau Sie gilt als sechste Wirtschaftsweise – doch was können wir von ihr lernen? Eine Reise ins Herz der Sparsamkeit. Von Holger Fröhlich für brand eins. [read more]
Lifta und Propaganda Der rechtspopulistische Kopp Verlag wirbt seit vielen Jahren in Fernsehmagazinen – den auflagenstärksten Wochenbeilagen Deutschlands. Auch in den Stuttgarter Zeitungen. Und keiner hat ein Problem damit. [read more]